Am Sonntag 23. September 2018 steht die ERRA TEAM Challenge des Tischtennisclubs Affoltern a.A. an.

Das Turnier findet wie gewohnt in der Stigelihalle in Affoltern a.A. statt - die Anmeldung ist aufgeschaltet.

Ihr findet alle Informationen unter ERRA TEAM CHALLENGE.

Auch in der diesjährigen Ausgabe kann sich wieder jeder Spieler bzw. Spielerin in 3 Einzelserien anmelden und in 1 der zwei wieder angebotenen Doppelserie!

Neu ist dieses Jahr, dass es in allen Einzelserien Gruppenspiele geben wird. Zudem gibt es Preise im Gesamtwert von über CHF 1500! Die Teilnehmerzahl ist auf 100 beschränkt.

Am Nachmittag findet wieder unser Plauschturnier für alle Nichtlizenzierten statt. Dieses Turnier eignet sich besonders auch für Nachwuchsspieler.

Unser Turniersponsor ERRA TEAM AG wird am Turniertag mit einem Verkaufsstand direkt vor Ort sein.

Am Abend vom Freitag den 10. August wagte sich eine kleine Gruppe von 11 MinigolferInnen an die 18 Bahnen heran. Das Wetter war für diesen Sommer schon beinahe kalt, und so blieben die Köpfe kühl und die Konzentration aufrecht. Auf jeden Fall war es ein lustiger, entspannter Abend und am Ende konnte sich Naara durchsetzen und das Turnier für sich entscheiden mit total 44 Schlägen und fünf Punkten Vorsprung auf die Verfolger Franz und Willi. Die Kinder Cyril, Luzia und Timea waren auch mit vollem Elan dabei und vergnügten sich zum Schluss noch bei einer Runde Trampolin-Springen.

Saisonvorbereitung am Schluchsee

Wie bereits letztes Jahr verbrachte die übliche fünfköpfige Gruppe des TTC Affoltern A/A die letzte Woche der Sommerferien im Trainingslager. 9 Trainingseinheiten galt es in 5 Tagen zu überstehen. Offensichtlich nicht ausgelastet wurde am freien Nachmittag bei schönstem Wetter noch eine Seeüberquerung – diesmal hin und zurück! - mit Begleitpedalo und eine zweieinhalbstündige Wanderung zum nahe gelegenen Aussichtspunkt absolviert. Des Weiteren spielten sich die Trainingseifrigen mittags und abends mehrfach durch sämtliche mitgebrachten kreativen Karten-, Würfel- und Strategiespiele.  

Ob das Training wirklich erfolgreich war (Zitat eines Teilnehmers: «Meine Form im Trainingslager schwankte zwischen schlecht und sehr schlecht»), wird sich ab nächster Woche zeigen, denn laut Trainer sollten wir nun mental und physisch in der Lage sein, Spiele zu gewinnen... 😊

Eine Woche vor der Racketlon-WM ( vom 22.-26. August in Schlieren) ist Benjamin Gränicher, die aktuelle Nummer 1 der Schweiz im Racketlon und Nummer 6 der Welt, nach eigener Aussage in Topform. Allerdings hat er für die WM im eigenen Land eine schwere Auslosung. 

Hier noch zwei Berichte zu den letzten zwei Turnieren

https://racketlon.ch/de/media/347-dominante-sieger-in-uster&Itemid=

https://racketlon.ch/de/media/346-nussloch-take-two&Itemid=

 

Wer die WM nicht vor Ort verfolgen kann, bekommt Informationen unter

https://racketlonworldchampionships.ch/de/Willkommen

Und wer nicht weiss, was Racketlon ist: „Racketlon ist Tennis, Badminton, Squash und Tischtennis in einem: Ein Sammelbecken für Verrückte“, so Nicole Eisler, aktuelle Nr. 1  der Damen in der Schweiz.

 

 

 

18 Clubmitgieder nahmen am Zwiebelbrättliturnier 2018 des TTCAA teil - rekordverdächtig! Alle brachten wieder die unterschiedlichsten Küchenbrettchen mit. Herausragend waren dieses Jahr die Spielgeräte von Alessandro (Rekord: Schwerstes jemals gespieltes Brett) und das von Daniel Benninger (Rekord: Erstes gespieltes Brett ohne Griff ). Dieses Jahr gab es ausserdm nur eine Beanstandung am Material: Das Brett aus Tropenholz von Enrico hatte kein Label des Forest Stewardship Council (FSC). Immerhin hatte der langjährige Materialsünder Jonas (Schildkröte, Elefant) nun erstmals korrektes Holzmaterial dabei. Titelverteidiger Tobias - momentan unterwegs in Kolumbien - war nicht am Start, so dass ein neuer Sieger gekürt wurde. Alle Spieler absolvierten sieben Einzelspiele (Schweizer-System), wobei zwei Sätze auf 15 Punkte gespielt wurde.

Tischtennisturniere gibt es diese Saison keine mehr, darum machten sich vier Spieler des TTCAA bei bestem Wetter auf, um beim Beachvolleyballturnier in Obfelden um die Plätze zu kämpfen.

Unterkategorien

Alle Infos über das traditionelle Tischtennis-Turnier im Herzen des Säuliamts

Mannschaftsmeisterschaft